Jens Spahn läßt „die Katze aus dem Sack!“

In einem Interview am 7.7.2021 (DLF – 7:15) läßt „Gesundheits“Minister Jens Spahn im sprichwörtlichen Sinne und verständlich für Jedermann „die Katze aus dem Sack“:
„Wer sich heute nicht impfen lassen möchte, darf sich morgen nicht wundern, daß die Party ohne ihn steigt!“

(Hier zum kpl. Interview im Deutschlandfunk)

Deutlicher und für den Dümmsten klar verständlich ausgedrückt geht es wirklich nicht mehr.

Für Menschen, die sich nicht impfen lassen möchten, gelten Menschenrechte in Deutschland nur noch in einem eingeschränkten Modus … wenn überhaupt.

Wie lange ist es nochmal her, daß wir ÄHNLICHES in Europa erlebten?

NIE WIEDER?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.