Menschenrechte bald nur noch für 500 Millionen Erdbewohner?

„Georgia Guidestones“ … nur eine Legende oder doch ein Plan der Welt-Eliten, um sich von GOTT zu „befreien“ und eine eigene Welt für Auserwählte zu erschaffen?

Wenn man nach Elberton im US-Bundesstaat Georgia schaut und das 1980 errichtete Monument aus Granitstein betrachtet, fragt man sich schon: WARUM.
Liest man die eingelassenen Inschriften in diesem Granitstein, sogenannte 10. Gebote, wird es einem schon ganz mulmig zumute.
Was ist der Sinn dieses Monuments?
Wer oder welche Gruppe(n) von Menschen steck(t)en dahinter?
Sind es vielleicht Rotarier, Freimaurer, Rosenkreuzer oder andere Elitegruppen?
Was sind das für Menschen, die eine Reduzierung der Weltbevölkerung auf unter 500 Millionen Menschen?

Informieren Sie sich und lassen Sie nicht zu, daß „einige Wenige“ sich als GOTT gebären und Leben oder Tod bestimmen wollen.
Wenn Sie nichts tun, tun es andere,
aber anders, als Sie es wollen !

Sie sollten 26 Minuten Ihrer kostbaren Zeit für dieses Video opfern, Ihr Hirn einschalten und sich eine eigene Meinung bilden. Eliten, die die Weltbevölkerung um 7 Milliarden Menschen „reduzieren“ wollen (ob durch Klima/Wirtschaft/Gesundheit oder Krieg) sind für alle Normal-Erdbewohner eine konkrete Gefahr für Leib und Leben.

weitere Infos auch hier (Wikipedia) … doch recherchieren Sie bitte selbst!

Nichts in der „großen Politik“ passiert zufällig !

Der Konflikt zwischen Rußland und der Ukraine ist vielleicht ein Zug auf dem Schachbrett der Politik, ein Mosaikstein, um dem angestrebten Ziel „> 500 Millionen“ näher zu kommen.
Es ist derweil noch ein Lotteriespiel, um die Verbindungen zu recherchieren.
Doch wenn Namen und Verbindungen bekannt werden und die Bevölkerung versteht, was eigentlich im Hintergrund abgeht …

Prophezeiung von Irlmaier:
„Wenn die ganze Lumperei aufkommt, steht das Volk auf mit den Soldaten. Dann wird jeder, der ein Amt hat, an der nächsten Laterne oder gleich am Fensterkreuz aufgehängt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.