Töten als ärztliche Ausbildung?

Täglich geschieht das in Deutscland 1000 mal, rechtswidrig aber straffrei.
Doch da angeblich die Wartezeiten zum Henkertermin zu lange sind,
wird für bessere Ausbildung der künftigen Henker gesorgt werden.

Deutschland schafft sich ab!
Man kann es nicht fassen, was Familienministerin Lisa Paus anstrebt. Ärzte sollen in ihrer Ausbildung das Töten von ungeborenen Kindern erlernen … möglicherweise als Pflichtausbildung.
Medizinstudenten, die das Töten ablehnen, werden sodann keine Ausbildung in Deutschland bekommen.

Wir fragen uns ernsthaft, wie lange das deutsche Volk noch gewillt ist, ihre Berliner Volksverräter zu unterstützen?
Wenn Sie nichts tun, tun es andere, aber anders, als Sie es wollen!

Das Produkt einer Abtreibung in der 10/12.SSW: zerstückeltes Kind

Man führt den 3. Weltkrieg gegen die unschuldigen und wehrlosen Kinder in Deutschland … und gibt dem Volk Zuckerbrot & Spiele, damit es die niedrigen Triebe weiter ausleben und befriedigen kann. Somit wird ein Nachdenken oder gar besinnen der breiten Masse bestmöglichst verhindert. Wäre dem nicht so, würdem die Bürger aufwachen und bemerken, daß die Volksverräter nach dem grünen Motto „Deutschland verrecke“ bereits fast alles gegen die Wand gefahren haben und es kaum noch ein Enrinnen aus dem bevorstehenden Chaos geben wird.

Zuerst kappt man den §219a StGB (Werbeverbot fürs Töten wegen angeblichem Informationsverbot – Lüge !
Dann suggeriert man, es gäbe zu wenig Kinderabtreiber – Lüge !
Als nächster Schritt wird die verpflichtende Beratung abgeschafft, Mütter seien meist entschieden – Lüge !
Dann fordert man, verpflichtende Ausbildung der Mediziner zum Töten
Eigentliches Ziel folgt: Die Abschaffung des $ 218 StGB (Lebensschutzparagraphen) mit der Begründung:
– Mütter entschieden nicht leichtfertig über die Tötung ihren ungeborenen Kndes
– restriktivere Gesetze retten kein Menschenleben – im Gegenteil – Lüge !

Folgen wird die vollständige Kostenübernahme des Tötens durch den Staat
– Die Tötung des ungeborenen Kindes sei ein Menschenrecht
Diese Agenda werden wir in den kommenden Jahren erleben … es sei denn, GOTT schreitet ein … wenn man sieht, wie durch die ungeschickte und gottlose Politik der Ukraine-Konflikt exkaliert, könnte man schon ahnen, was GOTT zulassen könnte. Allein den Beter kann es noch gelingen, GOTTES Zorn zu besänftigen!

(Screenshot FR 4.7.2022)
Hier wird die Massen-Kinder-Abtreiberin zitiert .. doch es müßte heißen:
Es gibt zu wenige Mediziner, die Kinder vor der Geburt töten

In Deutschland haben wir etwa 1200 Mediziner, die nach §218 töten oder bereit dazu sind.
Diese Mediziner haben, falls sie so effektiv „arbeiten“ wie Deutschland Abtreiber No1, Friedrich Andreas Stapf in München, eine jährliche Tötungskapazität von etwa 3.200.000 Kínder.
Die Geburtenrate liegt in Deutschland bei knapp 800.000 Kinder. Wir wären heute in Deutschland schon in der Lage, die vierfache Anzahl der jährlichen Geburtsrate von Kindern zu liquidieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.