Adrenochrom, Pädophilie, Pornographie, Kindesmißbrauch …und,und,und

Den Meldungen, die in den sozialen Netzwerken über „Adrenochrom“ herumgeistern, haben wir nicht glauben wollen, denn so grausam, so pervers, so menschenverachtend konnten wir uns
Mit-Erdenbewohner nicht vorstellen.
Im Zuge aktueller Ermittlungen in Deutschland über Kindesmißbrauch und Kinderpornographie scheinen die Abgründe noch tiefer, jenseits aller Vorstellungen, zu sein. Im Mißbrauchskomplex Bergisch Gladbach sind die Vermittler auf 30000 verdächtige Personen gestoßen … ein gigantisches weltweites Netzwerk. Ob der Skandal um die Mißbrauchsfälle an der Odenwaldschule oder dem „Kentler Experiment“ im Zusammenhang stehen… vielleicht werden wir es erfahren-

Die Kinderpornographie dürfte bei diesen Verbrechen gegen die Menschlichkeit das „kleinere Übel“ sein, wenn man überhaupt von einem „kleinen Übel“ reden kann.
So sich integere Beamte und Ermittler ehrlich und ohne Rücksicht auf involvierte Personen mit diesem Sumpf des Mißbrauchs befassen werden, hat die Gesellschaft die Chance, sich von diesem Schmutz zu befreien.
Menschenrechte gelten besonders für die schutzlosesten einer Gesellschaft … und das sind nun mal unsere Kindern (geboren wie ungeboren), unsere Nachkommen.
Wenn wir Perversitäten nicht mit allen Mitteln bekämpfen, wie will dann unsere Gesellschaft gesunden? Sie wird tödlich erkranken und keine Zukunft haben, wenn nicht gegengesteuert wird.

Eva Herman, die bekannte ehemalige Tageschau-Sprecherin, veröffentliche am 29.6.2020 einen Beitrag, dem man nur schwer Glauben schenken will.
Hören Sie sich bitte nachfolgenden Audio-Beitrag(Ausschnitt) von Eva Herman an:

Ausschnitt aus einem Beiztrag vom 29.6.2020

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.